BADESTELLEN in und um Waren (Müritz). - Müritzschwimmen

Badestellen in Waren (Müritz)

Zahlreiche bewachte und unbewachte Badestellen laden zum Schwimmen und Baden an der Müritz ein.
So bieten sich beste Möglichkeiten zum Baden, Planschen und Schwimmen, um sich aufs Müritzschwimmen vorzubereiten.

Bewachte Badestellen in Waren (Müritz):

Volksbad Waren (Müritz)Badestelle Volksbad Waren (Müritz)
Eines der ältesten Freibäder in Waren (Müritz) ist das Volksbad an der Müritz. In diesem bewachten Bad ist für alles gesorgt. Es ist sehr familienfreundlich und bietet neben einer Wasserrutsche und mehreren ausgewiesenen Nichtschwimmerbereichen, einen Spielplatz, ALD Fitnessparcour und mehreren Beachvolleyballfelder, sowie Umkleidemöglichkeiten, Toiletten und gastronomische Versorgung. Dieses Bad wurde in den letzten Jahren mit dem Gütezeichen „Blaue Flagge“, für nachhaltigen Tourismus und beste Wasserqualität ausgezeichnet. 


                                                                                                                                                                                                                 

Ecktannen
Direkt unterhalb des Campingplatz Ecktannen liegt diese bewachte Badestelle. An diesem kinderfreundlichen Strand sind Spielplatz, Grillplatz, Gastronomie und Toiletten vorhanden.
Vor der offiziellen Badestelle liegt die EASTSIDE Surfschule Ecktannen, zum Windsurfen und Kanu fahren.

Feisneck
Dieser klare See im Bereich des Müritz-Nationalparks ist weitestgehend naturbelassen. Hier warten grüne Liegewiesen und ein einfacher Wasserzugang auf die Badegäste. Die Badestelle ist bewacht, es gibt einen Badesteg und kostenlose Parkplätze.

Unbewacht aber ebenso schön in Waren (Müritz):

Tiefwarensee
An der Badestelle am Schwalbenberg gibt es eine Liegewiese und einen leichten Wasserzugang zum Tiefwarensee für die Badegäste. Der Tiefwarensee ist Motorboot frei und bietet durch sein klares Wasser beste Trainingsmöglichkeiten für Schwimmer und andere zahlreiche Wassersportaktivitäten.

Kölpinsee
Diese Badestelle am Ostufer des Sees ist besonders für Familien mit kleinen Kindern sehr gut geeignet, da der See in Ufernähe sehr flach ist. Das lange Flache Ufer lädt zu Wasserspielen ein und erwärmt sich im Frühjahr sehr schnell auf Badetemperaturen. Um schwimmen zu können, muss man mehrere 100 Meter ins Wasser laufen. Es ist eine naturbelassene Badestelle, kostenlose Parkplätze und Toiletten sind vorhanden.